Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und anerkannt.
 
Zur Startseite

Gehring Steinmetzbetrieb
Freiburgerstra├če 10
77933 Lahr

Telefon: 07821 /51 76 0
E-Mail:

bild-aktuelles.jpg

AKTUELLES & INFORMATION

Immer wieder taucht die Frage auf: "Wie lange muss man nach der Beerdigung warten bis man mit der Grabgestaltung anfängt???"

Der Tod eines geliebten Menschen ist nie einfach. Nun wird man mit der Frage konfrontiert: „Wann beginne ich mit der Grabgestaltung.“ Bei Freunde, Verwandte oder Inhaber benachbarter Gräber erhält man oft die falsche Antwort: Durch Hören und Sagen denken die Meisten, dass man mindestens 2Jahre warten muss.

Bei Uns, wie auch bei den meist anderen Steinmetzbetrieben gibt es aber keine Wartezeiten mehr.

Wir gehen folgend vor:
Durch die Fundamentsetzung in einer Tiefe, in der sich gewachsenen Boden/ Erde befindet, wird nicht im Bereich von Erdarbeiten von der Beisetzung gearbeitet.
Dieser Bereich enthält lockerer Erdboden und würde die Setzung des Grabsteines zum frphen Zeitpunkt unmöglich machen.
Unter dem Denkmal/Grabstein wird zusätzlich eine Fundamentbrücke erstellt, die genau so breit ist wie das Grab-Aussenmaß.

Es wird grundsätzlich frostfrei gegründet.

Der Arbeitsaufwand ist zwar erheblich höher als einfache Streifenfundamente aber hat den Vorteil:

  • keine Wartezeit für die Grabgestaltung
  • keine Absackungen der Einfassung- des Grabsteines- oder der Abdeckung mehr möglich

Zusätzlich werden in das Fundament Torstahl eingelegt. Hierdurch erreicht man eine höhere Festigkeit des Fundamentes und gleichzeitig können die Tiefenbohrsäulen nicht brechen oder wegknicken. Sollten Erdbewegungen stattfinden, bleibt die gesamte Grabanlage wie auf Stelzen stehen. Das Grabinnere kann nachsacken ohne das die Einfassung oder der Grabstein Schaden davon trägt.

Dafür stehen wir mit unserem Namen und Jahrzehntelanger Erfahrung.

Auf unsere Fundamentierungsarbeiten erhalten Sie nicht nur die übliche Gewährleistung laut BGB, von 2 Jahren sondern Sie erhalten bei uns 10Jahre Gewährleistung!!!

Zusatzinfo:

Totenruhe wird nicht durch unsere Fundamentierungsarbeiten gestört.

Kurzbeschreibung für die Erstellung der Fundamente:

-Am Fußende: Erstellung eines Quaderaushubes incl. Tiefenbohrsäule (vorne links & vorne rechts).
-Am Kopfende: Erstellung einer Fundamentbrücke incl. Tiefenbohrsäule (hinten links & hinten rechts).

Bei manchen Grabgestaltungen muss zusätzlich aber ein Ringfundament gegossen werden. Die Fundamente werden immer fachgerecht zu jeder Grabgestaltung angepasst.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Preise:

Wir werden oft nach unserer Preisliste gefragt, was auch verständlich ist, aber... Wir haben keine und dies aus gutem Grund!
Jedes Grabmal ist einzigartig, die Gestaltung auf jeden abgestimmt, so dass ein fester Preis keine wirkliche Lösung sein kann.

Unser Vorschlag:

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin zum persönlichen Gespräch, in unserem Büro.

Dies ist zwar mehr Arbeit für uns, aber das sind uns unsere Kunden wert.

So können Sie bequem bei uns bezahlen:

per Rechnung & Barzahlung oder:

Finanzierung ab einem Wert von 800,00Euro incl.19%MwSt. bei uns möglich!!!

 

 

Marco Gehring & Team

 

Fordern Sie unseren kostenlosen Katalog an